Opwenons Felgenreinigung – Testbericht

Felgenbürste im Test

Opwenons Felgenreinigung – Testbericht

Mit einem ABS-Griff und der Nylon Bürste liegt die Bürste optimal in der Hand und man erreicht alle Stellen an der Felge. Sie kann für alle Arten von Fahrzeugen benutzt werden und und überzeugt mit guter Reinigung.

Obwenons Felgenbürste

Bewertung: 

checkGutes Preis-Leistungsverhältnis

checkGute Verarbeitung und Stabilität

checkLeichte Reinigung der Bürste

Bei Amazon ansehen

Stärken der Bürste

Die qualitative Verarbeitung sorgt für ein strahlende Felgen und für eine unschlagbare Stabilität. Das hochwertige Metall hält die Bürste zusammen und erhält diese für eine lange Zeit am Leben. Die Bürste lässt sich nach der Felgenreinigung ohne Probleme säubern und selbst hartnäckiger Schmutz kann der Bürste nicht lange standhalten. In Kombination mit Wasser und Reiniger hat der Dreck am Reifen oder der Felge keine Chance und ist leicht herauszulösen. Der Preis des Produkts ist sehr überzeugend, für wenig Geld kann man sich die Fahrt zur Waschanlage sparen.

Kleine Schwächen

Die einzige Schwäche ist die körperliche Erschöpfung, da man die Reifen per Hand und viel schrubben und bürsten säubern muss. Eine elektrische Variante wäre schonender für den Körper, jedoch auch viel teurer.

Fazit

Die Bürste ist absolut zu empfehlen, jeder der sich nicht vor körperlicher Arbeit scheut und Geld sparen möchte, ist mit diesem Produkt vollkommen bedient und wird für auf lange Zeit freuen, in diese Bürste investiert zu haben.

Bei Amazon ansehen
Zur Testübersicht

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen